Graugans mit Jungen
Dieses Bild basiert auf dem Bild Graugans_mit_Jungen.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Attallah.

Krafttiere

Spurensuche in der keltischen Tier-Symbolik:
Die Gans

 

Die Gans war ein heiliges Tier und durfte nicht gegessen werden. Sie war ein Symbol für Angriffslust (Verbindung zu Kriegern) und Schutz (sie ist ein aufmerksamer Wächter). Aufgrund dieser Eigenschaften wurde sie wohl mit in Kriegergräber gegeben oder begleitete Kriegsgötter.

Quelle: "Symbole der Kelten" von Sabine Heinz

Infos über die Gans findest Du u.a. hier:

nächstes Tier  -  zur Übersicht

 

/l\ www.druidenwelt.de /l\