Irischer Wolfshund
Dieses Bild basiert auf dem Bild Irischer Wolshund.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Thorsten Loeber.

Krafttiere

Spurensuche in der keltischen Tier-Symbolik:
Der Hund

 

Der Hund war Begleiter von Göttern/Göttinnen und stand für Fruchtbarkeit, Heilung (Wundlecken), Schutz (Wächterfunktion), Jagd, Kampf und Tod bzw. seine Ankündigung.

Quelle: "Symbole der Kelten" von Sabine Heinz

Infos über die Hund findest Du u.a. hier:

nächstes Tier  -  zur Übersicht

 

/l\ www.druidenwelt.de /l\