Merfelder Wildpferde
Dieses Bild basiert auf dem Bild Merfelder Wildpferde.jpg aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. Der Urheber des Bildes ist Stahlkocher.

Krafttiere

Spurensuche in der keltischen Tier-Symbolik:
Das Pferd

 

Das Pferd war Begleiter von Göttern und Symbol verschiedener Gottheiten (z.B. Epona - in dreifacher Form liegt eine Verbindung zur Muttergöttin nahe). Es war ein Sonnenzeichen (verbunden mit dem Wasserkult, der Tod und Leben, d.h. Entwicklung, Heilung und Verjüngung, in sich vereint), verkörperte Schönheit, Schnelligkeit, sexuelle Lebhaftigkeit (Fruchtbarkeit) und hatte eine Verbindung zu Matriarchat und Kampfkraft. Auch stand es für das Land selbst.

Quelle: "Symbole der Kelten" von Sabine Heinz

Infos über das Pferd findest Du u.a. hier:

nächstes Tier  -  zur Übersicht

 

Schamanischer Schmuck verbindet Dich mit Deinem persönlichen Totemtier.

Pferdeanhänger

 

/l\ www.druidenwelt.de /l\