Keltische Symbole

Spiralen

 

Die Spirale

Ein weiteres wichtiges Muster ist die Spirale. Sie wurde auf vielen Dolmen und Begräbnisstätten in Irland und Frankreich gefunden . Ihre wahre Bedeutung ist noch nicht vollständig entschlüsselt. Es wird angenommen, dass sie das Reisen vom Innenleben nach der äußeren Seele oder den höheren Geisterformen darstellt; der Begriff von Wachstum, Erweiterung und kosmischer Energie. Bei den alten Einwohnern von Irland wurde die Spirale auch verwendet, um ihre Sonne darzustellen.

   
Im Uhrzeigersinn (aus der Mitte beginnend), wird die Spirale stark mit Wasser, Kraft, unabhängigen Bewegung und Wanderungen von Stämmen verbunden.
Diese Spirale kann auch als Zeichen für die verfinsterte Sonne angesehen werden.
   

Die Doppelspirale

Eine Variation der Grundspirale sind zwei zusammengefügte Spiralen. Von einem gemeinsamen Zentrum ausgehend verläuft die eine im Uhrzeigersinn und die andere entgegen. Diese Doppelspirale ist ein Symbol für das Werden und Vergehen, also ein Symbol für Geburt; Leben und Tod.

  Der "Weg" der Doppelspirale führt vom Punkt, dem Ursprung zu einer immer größeren Ausdehnung und von dort allmählich zum Ende des Weges, welches wieder aus einem Punkt besteht und ein "Verschwinden" aus der sichtbaren, fassbaren Welt bedeutet.
   

Die Wiege

Eine Symbolvariante der Doppelspirale ist die "Wiege".

Eine Theorie besagt, dass diese Form der Spirale die Tagundnachtgleichen darstellt, also die Zeiten im Jahr, wenn Tag und Nacht die gleiche Länge haben.

   
Eine weitere Form der Doppelspirale stellt diese ungewöhnliche Zeichenstruktur dar. Wegen ihrer Geschlossenheit ist sie schwierig zu zeichnen und hatte wahrscheinlich magische Bedeutung.
   

Die zweifach zentrierte Spirale

Die zweifach zentrierte Spirale bezeichnet die Dualität von Natur und Gleichgewicht. Sie hat ihre Entsprechung in Motiven anderer Kulturen wie z.B. dem Yin-Yang-Symbol.

  Zur Doppelspirale gehört die Zahl Zwei, die auch gleichzeitig das Symbol für den Mond ist.
   

Die Triskele

Die Dreierspirale, auch Triskele genannt, symbolisiert den Kreislauf jeden Lebens in unserer materiellen Welt: Das Werden - Das Sein - Das Vergehen. Jeder der Aspekte, immer nach außen fließend, kehrt schließlich immer zu dem Punkt zurück, wo er begann. Als altes druidisches Symbol steht die Triskele für die dreifache Schwesterngöttin Fotla/Eiru/Banba. Bei den Wicca symbolisiert es Mädchen/Mutter/alte Frau. Nach der druidischen Eiru ist übrigens die Insel Irland benannt.

   

Die Spirale des Lebens

Diese weitere Form der Dreierspirale stammt aus einem Tempel aus dem Irland der Bronzezeit. Es ist in einem durch gezeichnet - ohne Anfang und Ende und symbolisiert die dreifache Göttin.

  Zur Dreierspirale gehört die Zahl Drei, die gleichzeitig auch das Sonnensymbol der Kelten darstellt.

Sonnentier ist der Vogel - speziell der Raubvogel.

 
Ursprünge       Spiralen       weitere Symbole

 

/l\ www.druidenwelt.de /l\